2015-08-Banner-SV04-01.jpg

16.Spieltag SV 04 Groß Laasch e.V. – SG Zachun / Rastow 5 :1

Die SG Traktor Zachun/FC Rastow 07 erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 108 Zuschauern bereits nach sechs Minuten in Führung. Luca Seibold schoss für den SV 04 Groß Laasch in der 22. Minute das erste Tor. Dominik Kull war zur Stelle und markierte das 2:1 des Gastgebers (26.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Seibold seinen zweiten Treffer nachlegte (40.). Kurz vor dem Seitenwechsel legte Michel Jaenicke das 4:1 nach (42.). In der Nachspielzeit des ersten Durchgangs war Dominik Kull zur Stelle ( 47.) und es hieß 5 : 1. Nach Wiederanpfiff setzte die Heimelf ihren Sturmlauf fort und spielte auf den nächsten Treffer. Überhastet wurden etliche Möglichkeiten zum Ausbau des Ergebnisses vergeben oder die Spieler der Heimelf befanden sich in einer Abseitsposition. In der 79. Spielminute zeigte der Schiedsrichter nach einem Foulspiel des Tabellenführers im eigenen Strafraum berechtigt auf den Punkt, aber mit einer Glanzparade konnte Robin Altrock den Ball zur Ecke abwehren. Am Ende hieß es 5:1 zugunsten des SV 04 Groß Laasch e.V.. Am nächsten Spieltag spielt der SV 04 Groß Laasch e.V. beim Dritten der Tabelle der SpVgg Cambs / Leezen II und empfängt am 29.05.2022 zum Saisonabschluss die Reserve der SG03 II.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
2015-08-Banner-SV04-01.jpg

News
SV 04 Groß Laasch e.V.

2022-Banner-SV04-rot.jpg
2022 Wappen SV04.jpg

SV 04 Groß Laasch e.V.