2015-08-Banner-SV04-01.jpg

2. Spieltag SV 04 Groß Laasch e.V. – Rodenwalder SV 2: 1

Die 95 Zuschauer hatten ihr Kommen bei hochsommerlichen Temperaturen nicht bereut. Der Gast aus Rodenwalde war die ersten 15 Spielminuten spielerisch überlegen, aber dann hatte sich die wieder sehr gute Abwehr auf das Spiel der Gäste eingestellt und bis zur Pause keine nennenswerten Chancen zugelassen. Die Heimelf konnte zwei gute Möglichkeiten durch den schnellen Luca Seibold nicht nutzen. Folgerichtig endete die 1. Spielhälfte mit einem 0 : 0 . In der 47. Spielminute die Führung durch den Neuzugang Til Wasselowski für den Aufsteiger aus Groß Laasch. Die Heimelf bestimmte das Spiel, ließ Ball und Gegner laufen und spielte die Bälle immer wieder auf die schnellen Spitzen. Pech hatte der Aufsteiger bei einigen Abseitsendscheidungen, bei denen der sehr gute SR immer richtig gelegen hat. In der 76. Spielminute setzte sich der steil geschickte Michel Tiede gut gegen 2 Gegenspieler durch, leider ging sein Abschluss aus 16 Metern links gegen den Pfosten. Der nächste Aufreger dann 5 Minuten später. Eine flache Eingabe von der linken Seite setzte der eingewechselte Florian Henning gegen den rechten Torpfosten. In der 84. Spielminute dann endlich die 2 : 0 Führung durch Michel Tiede. Der Gast aus Rodenwalde bäumte sich gegen die Niederlage und konnte sich einige sehr gute Möglichkeiten erarbeiten, die aber durch die Abwehr und den wieder sehr starken Robin Altrock im Tor entschärft werden konnten. In der 90. Spielminute der verdiente Ehrentreffer für die Gäste durch einen sehenswerten Schuss in den Winkel. Am kommenden Spieltag kommt der VfB Goldenstädt, der mit 2 Remis in die Saison gestartet ist, zum Punktspiel an die Jahn Sportstätte.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
2015-08-Banner-SV04-01.jpg

News
SV 04 Groß Laasch e.V.

2022-Banner-SV04-rot.jpg
2022 Wappen SV04.jpg

SV 04 Groß Laasch e.V.