2015-08-Banner-SV04-01.jpg

5.Spieltag SG Lindental Tessin – SV 04 Groß Laasch 3 : 2

Die 204 Zuschauer sahen in der 1.Spielhälfte ein Spiel auf schwachem Niveau. Durch zwei Unzulänglichkeiten in der Abwehr der Gäste, ging die Heimmannschaft in der 8. und 24. Spielminute mit 2 : 0 in Führung. Dem standen nur ein Tor von Michael Tiede in der 31.Spielminute, dass wegen Abseits keine Anerkennung fand und ein Freistoß von Benjamin Lau aus 20 Metern in der 34.Spielminute, den der TW über die Latte lenken konnte, entgegen. Mit viel Schwung kamen die Gäste, angetrieben von dem überragenden Benjamin Lau, aus der Kabine und konnten per Doppelschlag in der 49.Spielminute durch Max Bremer und Johannes Schebela per Kopfball in der 53. Spielminute, ausgleichen. Die Gäste machten nun das Spiel und erspielten sich weitere gute Möglichkeiten. Bitter aus Sicht der Laascher viel dass Siegtor per strittigen Strafstoß in der 72. Spielminute für die Heimmannschaft. Bis zum Abpfiff entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, der aber zu keinen Treffern mehr führte. Erwähnenswert ist die sehr gute Leistung von SR Tobias Mann aus Grabow.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
2015-08-Banner-SV04-01.jpg

News
SV 04 Groß Laasch e.V.

2022-Banner-SV04-rot.jpg
2022 Wappen SV04.jpg

SV 04 Groß Laasch e.V.